en

Telefon:

+43 660 604 0000

Adresse:

Prinz-Eugen-Straße 22, 4020 Linz, Austria

E-Mail:

[email protected]
Folgen Sie uns:
NoWayOut
deen

13 Aug, 2019

Diese Fehler sollten sie in einem Escape Room nicht machen!

Denken Sie immer daran, dass Sie Teamwork benötigen, um die Aufgaben zu schaffen. Es ist einfach, etwas in Stress zu geraten und daher Fehler zu machen, wenn sie sich in einer ungewohnten Umgebung befinden. Denken Sie also über diese häufigen Fehler nach und stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht wiederholen.

Horten

In einem Escape Room finden Sie versteckte Hinweise, Schlüssel, Gegenstände und Antworten auf Rätsel. Wenn Sie eines dieser Objekte finden, stellen Sie sicher, dass Sie es mit Ihren Freunden teilen! Das Horten von Gegenständen, die Sie absichtlich oder ungewollt finden, kann den Rhythmus Ihres Teams stören und Ihre Chance, den Raum zu verlassen, beeinträchtigen. Ihre Teamkollegen müssen auch sehen, was gefunden wurde oder nicht!

Zu viele oder zu wenig beitragen 

Vier bis Sechs ist die magische Zahl! Wenn Sie zu viele Spieler mitbringen, treten Sie buchstäblich auf die Zehen! Zu wenige Spieler und Sie haben nicht genug Augen oder Meinungen, wie Sie durch das Spiel navigieren und den Raum verlassen können. Vier  Spieler sind genau richtig. Sie haben die richtige Menge an Kopf und Körper, um Ihr Team gleichmäßig in zwei Gruppen aufzuteilen und Aufgaben viel einfacher zu delegieren.

Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie nicht weiterkommen

Denken Sie daran: Stolz kommt vor dem Fall. Lassen Sie sich nicht von Ihrem Stolz davon abhalten, die Spielleiter um Hilfe zu bitten - dafür sind sie da! Wenn Sie sich in einem besonders schwierigen Bereich des Raums befinden und die Uhr ständig tickt, fragen Sie einfach um Hilfe. Eine Stunde vergeht schnell!

Teamwork 

Bei Teamwork dreht sich alles um Kommunikation, und Kommunikationsstörungen sind ein häufiges Problem bei Spielern im Fluchtraum. Wie wollen Sie als Einheit effektiv arbeiten, ohne tatsächlich miteinander zu sprechen? Gedankenlesen klingt gut, ist aber leider nicht vorhanden. Wir brauchen Teamwork, um den Raum zu verlassen. Sprechen Sie also ständig mit Ihrem Team, um zu erfahren, was Sie vorhaben!

Überdenken von Hinweisen

Es gibt Leute, die viel zu lange mit einem einzigen Hinweis verbringen und am Ende über dessen Nützlichkeit nachdenken. Es wäre ein Fehler anzunehmen, dass ALLE Aspekte des Raumes streng logisch oder intellektuell sind. Manchmal starrt Ihnen die Antwort ins Gesicht. Denken Sie daran, Ihrer Fantasie in einem  Escape Room in Wien freien Lauf zu lassen.