en

Telefon:

+43 660 604 0000

Adresse:

Prinz-Eugen-Straße 22, 4020 Linz, Austria

E-Mail:

[email protected]
Folgen Sie uns:
NoWayOut
deen

22 Juli, 2019

Sind Escape Rooms zu schwer für Kinder?

Es gibt eine Vielzahl von Escape Games. Diese Vielfalt macht sie für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und für alle Altersgruppen möglich - das macht Escape Games so großartig! Eine häufig gestellte Frage - in der Regel von betroffenen Eltern - ist jedoch, ob Escape Rooms in Wien für ihre Kinder geeignet sind...

Könnte die Schwierigkeit ein Problem sein? Escape Rooms sind anspruchsvoll gestaltet, daher ist es eine vernünftige Frage.

Vor dem Besuch eines Escape Rooms in Wien mit Kindern sind folgende vier Schritte zu beachten:

— Informieren Sie sich vorab in den FAQs des Unternehmens über Altersbeschränkungen.
— Wählen Sie ein Thema, das für jüngere Kinder geeignet ist.
— Überprüfen Sie die Schwierigkeit des Spieles, nicht alle Spiele sind geeignet.

Nach dem Lesen der FAQs ist es wichtig, das Thema und den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Räume zu berücksichtigen. Diese Faktoren werden einen wichtigen Einfluss darauf haben, ob das Spiel für Kinder geeignet ist.

Horror Games Wien sind möglicherweise nicht geeignet, ebenso wie Räume mit schwierigerem Schwierigkeitsgrad - da die Rätsel und Aufgaben auf ein älteres Publikum abzielen.

Im Folgenden finden Sie die Richtlinien von NoWayOut zu Fluchtzimmern für Kinder in Wien:

— NoWayOut hat KEINE Altersgrenze (ausgenommen Horror Games ab 14)
— Empfohlenes Mindestalter ist 8 Jahre
— Kinder unter 12 Jahren benötigen die Aufsicht eines Erwachsenen.

Nachdem sie alles gelesen haben, sich daran zu erinnern, dass die Entscheidung letztendlich bei Ihnen liegt. Natürlich werden einige Räume für sehr kleine Kinder zu schwierig sein, aber wenn sie eine lustige Herausforderung suchen, warum nicht? Spieler jeden Alters sind herzlich eingeladen, die Spiele bei uns zu besuchen.